Arztpraxis Dr. med. Gisela Köhl

Organisatorisches


Bei terminlichen und organisatorischen Fragen wenden Sie sich bitte an Frau Dimitrio oder Frau Lampartar.

Sondersprechzeiten
Nach Vereinbarung außerhalb der normalen Sprechzeiten auch Samstag Vormittag.
P-Sprechstunde – Privat und Präventiv Dienstags 15-18  Uhr

Laboruntersuchungen
Blutabnahme täglich von 7:30 bis 8:30 Uhr morgens, bitte kommen Sie, falls mit Ihnen nichts anderes vereinbart wurde, nüchtern – d.h., 12 Stunden nicht essen und nur Wasser oder ungesüßten Tee trinken.

Hausbesuche
Wenn Sie nicht in der Lage sind, unsere Praxis aufzusuchen, werden bei Bedarf Hausbesuche durchgeführt. Bitte rufen Sie uns rechtzeitig an.

Wiederholungsrezepte/Überweisungen
Helfen Sie aktiv mit, unsere Wartezeiten zu reduzieren und nutzen Sie bitte unseren Service zur telefonischen Rezept Bestellung für Medikamente, die Ihnen als Dauertherapie verordnet wurden. Ein Anrufbeantworter (06103 - 70 69 189) nimmt Ihre Wünsche entgegen, in der Regel liegen Rezepte und Überweisungen dann am nächsten Tag für Sie zur Abholung bereit.

Gruppen-Schulungen
  • Vollwertige Ernährung
  • Akute Erkrankungen – naturheilkundliche Grundlagen
  • Chronische Krankheiten – Ursachen und Therapiemöglichkeiten
  • Die F.X. Mayr-Kur

Sprechzeiten   
Montag 7.30 Uhr - 11.00 Uhr
15.00 Uhr - 18.00 Uhr
Dienstag 7.30 Uhr - 11.00 Uhr
15.00 Uhr - 18.00 Uhr
nur Privatsprechstunde
Mittwoch 7.30 Uhr - 11.00 Uhr

Donnerstag 7.30 Uhr - 11.00 Uhr 15.00 Uhr - 19.00 Uhr
Freitag 7.30 Uhr - 14.00 Uhr

Telefon:
06103-23797 / Fax: 23757 - eMail: info@arztpraxisdrkoehl.de

Um Wartezeiten zu vermeiden, vereinbaren Sie bitte nach Möglichkeit einen Termin.
Die Praxis befindet sich im 1. OG., es ist kein Aufzug vorhanden.
Parkplätze mit Parkuhr an der Bahnstraße 61, unbegrenzt in den Seitenstraßen.
Bushaltestelle gegenüber der Praxis, vom Bahnhof 10-15 Gehminuten.


Unser Winterurlaub 2016/2017
 
Wir haben zwischen den Feiertagen geschlossen von Samstag, den 24.12.16 bis Sonntag, den 01.01.17.

Vertretung:

Liebe Patienten;

in diesem Jahr ist der Bereitschaftsdienst zwischen den Jahren nicht die ganze Zeit über besetzt.

Vertretung machen an folgenden Tagen:

Tage Vertretung Telefon
Freitag 23.12.16
bis
Montag 26.12.16
116 117
Dienstag Vormittag  
27.12.16
Dr. Schreiber,
Lutherstr. 26-28

Dr. Rauschenbach,
Taunusstr. 36a

Dr. Hancke,
Gartenstr. 72
23 740


22 775


23 161
Dienstag Nachmittag
27.12.16
Dr. Rauschenbach,
Taunusstr. 36a

Dr. Wacker,
Rheinstr. 39

Dr. Zabel,
Walter-Rietig-Str. 18
22 775


23 672


22 828
Mittwoch Vormittag
28.12.16
Dr. Schreiber,
Lutherstr. 26-28

Dr. Maxeiner,
Berliner Allee 5

Dr. Özgüler-Celenk,
Mörfelder Landstr. 28
23 740


73 415


97 650
Mittwoch Nachmittag
28.12.16
Bereitschaftsdienst Hessen 116 117
Donnerstag Vormittag
29.12.16
Dr. Paeschke,
Bahnstr. 69

Dr. Helmstädter,
August-Bebel-Str. 29

Dr. Rohrbach,
August-Bebel-Str. 29
22 616


23 464


92 96 16
Donnerstag Nachmittag
29.12.16
Dr. Rohrbach,
August-Bebel-Str. 29

Dr. Helmstädter,
August-Bebel-Str. 29
92 96 16


23 464
Freitag 30.12.16
bis
Montag 
02.01.16
Bereitschaftsdienst Hessen
116 117

Am Montag, den 02.01.2017 sind wir wieder für Sie da!

Wir wünschen Ihnen frohe Feiertage und einen guten Start ins neue Jahr
2017



Bereitschaftdienst Hessen

Montag, Dienstag und Donnerstag ab 19.00 Uhr

Mittwoch und Freitag ab 14.00 Uhr

An Sonn- und Feiertagen

TELEFON 116  117

GIFT - NOTRUFZENTRALE IN MAINZ 06131 - 19 240